Sara Hassan

Autorin, Moderatorin und Speakerin
Sara Hassan, Autor:in, Moderator:in und Keynote-Speaker:in, arbeitet seit 2015 zu den Themen Machtmissbrauch und Belästigung. Nach jahrelanger internationaler Tätigkeit im Bereich politische Kommunikation (u.a. im EU-Parlament) hält die Co-Autor:in der Bücher 'Grauzonen gibt es nicht' (ÖGB, 2020) und It’s not that grey (2019) Vorlesungen und Workshops darüber, wie man Warnsignale von Machtmissbrauch frühzeitig erkennen kann. Nach Abschluss eines interdisziplinären Masterstudiums an der New York University als Fulbright-Austria-Stipendiat:in arbeitet Sara nun als Expert:in für das Thema Machtmissbrauch in ganz Europa.  
Fotocredit: Christian Lendl

Vorträge rethinkmedia 2024:

Main Stage
15:30

Machtmissbrauch in der Medienbranche

TRIGGERWARNUNG: Die Inhalte dieses Panels können für Teilnehmer:innen belastend sein.

Wie präsent ist das Tabu-Thema in der Österreichischen Medienbranche wirklich und was können wir tun um dagegen anzukämpfen. Über dieses spannende und wichtige Thema diskutieren Angela Alexa, Pia Stendera und Lena von Holt sowie Sara Hassan mit Juliane Ahrer.

Schliessen
Newsletter
Danke!
Ihr wollt alle News zu Programm, Speaker:innen und Workshops bei re:think media als erstes? Dann meldet euch für unseren Newsletter an und bleibt up to date!